Wolfgang Sauseng, Komponist

WSausengWolfgang Sauseng, Komponist

Geboren 1956 in Graz. Studium an der Wiener Musikhochschule: Kirchenmusik (Komposition bei A. Heiller, Orgel bei A. Mitterhofer), Tonsatz und Orchesterdirigieren. 

Von 1977 bis 2008 Organist an der Michaelerkirche, Wien. Gründer und Leiter der „Capella Archangeli", Vokal- und Instrumentalensemble der Michaelerkirche. 1979 bis 1998 musikalische Leitung der Fernsehproduktionen aus der Michaelerkirche ("Aschermittwoch der Künstler").

Seit 1982 Lehrtätigkeit an der Universität für Musik in Wien. 1989 Berufung als Ordinarius an die Hochschule Mozarteum in Salzburg. 1996 Berufung als Ordinarius an die Universität für Musik Wien. Leitung der Klasse für „Kirchliche Komposition und Tonsatz" am Institut für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik. Stellvertretender Institutsvorstand.

1975 Kulturpreis der Stadt Graz
1995 Preis des Erwin Ortner-Fonds
1997 Preis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Kunst für die Sparte Chormusik.

Orgelkonzerte und Auftritte mit der "Capella Archangeli" in ganz Europa. Rundfunk- und CD Aufnahmen.
2006 Dirigat in der Symphony Hall Osaka, Japan.
Musikalische Leitung bei „Wilder Sommer" (Regie Einar Schleef) am Wiener Burgtheater.

Kompositionsaufträge des ORF, des Singverein Wien, des Wiener Jeunesse Orchesters, des Chorus sine Nomine, des Ensembles Amarcord Wien, der Jeunesses Musicales, des Carinthischen Sommers, der Internationalen Kirchenmusiktage, der Haller Bach-Tage, des Festival Musica Sacra Paderborn, des Festival Organistico Internazionale Città di Treviso, des Festival dell'Aurora Crotone u.a.

Ein Großteil der Werke sind verlegt bei UNIVERSAL ORGEL EDITION, Verlag DOBLINGER und Musikverlag ALEXANDER MAYER.

2002 Uraufführung des bühnendramatischen Werkes „Das Staunen des Ezechiel"
2003 Uraufführung der „PASSIO IESU secundum Ioannem"
2009 Uraufführung des „Totentanz" beim Festival Osterklang Wien
2013 Uraufführung „Rose aus Asche", Vier Lieder für Bariton und großes Orchester

color-bar

© WJO | Wiener Jeunesse Orchester, Vivenotweg 12 | 3411 Klosterneuburg-Weidling | T: 02243/266 26 | F: 02243/338 86 | E: | W: www.wjo.at