Konzerte in Wien, Grafenegg und Belgrad unter Mitwirkung der Pianistin Anika Vavic gehören zur Frühjahrsarbeitsphase. Im Sommer debütiert das WJO mit Werken von Jani Christou unter der Leitung von Rupert Huber bei den Salzburger Festspielen. Parallel dazu bietet ein zweites Projekt Anlass zu Konzerten im RadioKulturhaus Wien und beim Carinthischen Sommer.

April 2003: "Der Kuss der Fee"

Di, 29.04.2003, 20.00, Kolarac Saal, Belgrad
Sa, 03.05.2003, 19.00, Reitschule, Schloss Grafenegg
Mo, 05.05.2003, 19.30, Konzerthaus, Großer Saal, Wien

Programm:

Sergej Prokofjew: Symphonie Classique, op. 25
Peter Iljitsch Tschaikowskij: Klavierkonzert Nr. 1, b-moll, op. 23
Igor Strawinsky: Divertimento aus dem Ballett „Der Kuss der Fee"

Solistin:

Anika Vavic, Klavier

Erzähler:

Herbert Maurer

Dirigent:

Herbert Böck

Details >>

August 2003: Leitner (UA) - Mahler - Dvoràk

PROGRAMM A

Fr, 15.08.2003, 20.00, Kongresshaus, Villach (Carinthischer Sommer)
Sa, 16.08.2003, 19.30, Payerbach-Reichenau (Musikalische Sommerfrische)
Mo, 18.08.2003, 19.30, RadioKulturhaus, Wien (in Kooperation mit ORF)

Programm:

Ernst L. Leitner: „Mahler – Übermalungen" (UA) (Auftragswerk des WJO über Themen aus „Des Knaben Wunderhorn")
G. Mahler: Fünf Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn"
- Rheinlegendchen
- Revelge
- Irdisches Leben
- Wer hat dies Liedlein erdacht
- Wo die schönen Trompeten blasen
A. Dvorák: Symphonie Nr. 9, e-moll, op. 95 („Aus der Neuen Welt")

Solist:

Wolfgang Holzmair, Bariton

Dirigent:

Herbert Böck

Details >>

© WJO | Wiener Jeunesse Orchester, Vivenotweg 12 | 3411 Klosterneuburg-Weidling | T: 02243/266 26 | F: 02243/338 86 | E: | W: www.wjo.at